Angebote zu "Pernice" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Auf dem Weg zum Vertrag von Lissabon
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.05.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Auf dem Weg zum Vertrag von Lissabon, Titelzusatz: Forum Constitutionis Europae 9, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Redaktion: Pernice, Ingolf // Angelov, Miroslav, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europäische Verfassung // Europarecht // Verfassung // Internationales Recht // Europa // Europäische Union // EU // International // Recht // Öffentliches Recht // Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 134, Reihe: Schriftenreihe Europäisches Verfassungsrecht (Nr. 29), Gewicht: 216 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Pernice:Staat und Verfassung in der Dig
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Staat und Verfassung in der Digitalen Konstellation, Titelzusatz: Ausgewählte Schriften zum Wandel von Politik, Staat und Verfassung durch das Internet, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1. Auflage, Autor: Pernice, Ingolf, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K // Mohr Siebeck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // International // Internationales Recht // Öffentliches Recht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Hinduismus // Buddhismus // Weltreligionen // Religion // Verfassungsrecht // Deutschland // allgemein // Internationales Öffentliches Recht und Völkerrecht // Andere Religionen und Glaubensrichtungen, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 248, Reihe: Internet und Gesellschaft, Gewicht: 395 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Konstitutionalisierung jenseits des Sta
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.08.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Konstitutionalisierung jenseits des Staates, Titelzusatz: Zur Verfassung der Weltgemeinschaft und den Gründungsverträgen internationaler Organisationen, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Redaktion: Pernice, Ingolf // Müller, Manuel // Peters, Christopher, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europarecht // Internationales Recht // International // Recht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Europa, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 192, Reihe: Schriftenreihe Europäisches Verfassungsrecht (Nr. 36), Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Europa neu verfasst ohne Verfassung
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.06.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Europa neu verfasst ohne Verfassung, Titelzusatz: Chancen und Bedeutung des Vertrags von Lissabon, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Redaktion: Pernice, Ingolf // Otto, Lars S., Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europarecht // Internationales Recht // Verfassungsrecht // Europa // Europäische Union // EU // International // Recht // Öffentliches Recht // Verfassungs // und Verwaltungsrecht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 98, Reihe: Schriftenreihe Europäisches Verfassungsrecht (Nr. 32), Gewicht: 197 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Verfassung im Diskurs der Welt
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2004, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Verfassung im Diskurs der Welt, Titelzusatz: Liber Amicorum für Peter Häberle zum siebzigsten Geburtstag, Auflage: 1. Auflage von 1940 // 1. Auflage, Redaktion: Blankennagel, Alexander // Pernice, Ingolf // Schulze-Fielitz, Helmuth, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K // Mohr Siebeck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Philosophie // Recht // Rechtsphilosophie // Soziologie // Kriminalität // Verfassungsrecht // Rechtsmethodik // Rechtstheorie und Rechtsphilosophie // Amerika, Rubrik: Recht // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 916, Gewicht: 1300 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Staat und Verfassung in der Digitalen Konstella...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft, aber auch den Staat und die Verfassung. In acht Kapiteln fängt Ingolf Pernice die für ihn wesentlichen Aspekte ein, die diesen Wandel prägen. Die Essays aus den Jahren 2013 bis 2020 widmen sich dem Strukturwandel von Öffentlichkeit und Politik, der Änderung des Verhältnisses von Staat und Bürger durch die Öffnung der Staatlichkeit und der neuen Rolle von Staat und Verfassung in der globalen Gesellschaft. Hintergrund ist die Entstehung einer "Verfassung des Internets" als Ergebnis der Entwicklung des "Völkerrechts des Netzes". Digitale Instrumente könnten dazu beitragen, demokratische Normsetzung auf der globalen Ebene zu ermöglichen. Der abschließende Versuch einer Rekonstruktion des Staates in der "digitalen Konstellation" mündet in Überlegungen, wie die Selbstbestimmung der Menschen auch als global citizens organisiert werden kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Der Europäische Verfassungsverbund
168,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Brexit ist da - aber die Art der künftigen Beziehungen zwischen EU und UK bleibt offen. Höchste Zeit, die Frage nach der Zukunft der EU zu stellen: Europa verstehen, dann reformieren. Die zusammengestellten Texte suchen Antwort aus verfassungsrechtlicher Perspektive. Der Autor, Prof. Dr. Dres. h.c. Pernice, betrachtet das Konzept und die Entwicklung der EU aus dem Blickwinkel der Einzelnen: Menschen, die verstehen, dass Herausforderungen wie die Wahrung des Friedens oder der Schutz der Umwelt nur mit der Konstituierung supranationaler Kompetenz zu bewältigen sind, durch Verfassung jenseits des Staates. Das Ergebnis ist (im ersten Schritt) eine gestufte rechtliche Grundordnung des - Staaten und Union umfassenden - Gemeinwesens EU, das als "Europäischer Verfassungsverbund" erklärt wird und in dem sich die Bürgerinnen und Bürger als Legitimationssubjekte beider miteinander verflochtenen (Teil-)Verfassungen verstehen, jeweils ihres Mitgliedstaats und der EU. Ausgehend von der kritischen Würdigung des Spinelli-Entwurfs einer Verfassung für Europa (1984) bis hin zur Betrachtung der Normativität der Europäischen Verfassung angesichts der Rechtsstaatsprobleme in Polen (2019) verdeutlichen die hier abgedruckten Beiträge auch die praktische Bedeutung dieses theoretischen Konzepts für das Verständnis vieler Schlüsselprobleme des europäischen Verfassungsrechts wie VorrangprinzipGrundrechtsschutzDemokratiedefizitföderale Balance und KompetenzabgrenzungSubsidiaritäts- und Solidaritätsprinzipnationale IdentitätVollendung der Wirtschafts- und WährungsunionNach Finanzkrise und Brexit, und angesichts der Corona-Krise, weisen die Beiträge den Weg für notwendige weitere Reformen. Mit einem Vorwort von Koen Lenaerts, Präsident des EuGH.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot